Super Stimmung beim Tucher Brauereifest

Tücher-Geschäftsführer Fred Höller, SPD Bundestagsabgeordneter Martin Burkert und Nürnbergs CSU-Stadtratsfraktions-Chef Sebastian Brehm (v.l.). (Foto: Tucher Brauerei)
FÜRTH/NÜRNBERG (nf) - Riesen Stimmung beim Tucher Brauereifest am Wochenende auf dem Brauereigelände an der Stadtgrenze. Über 10.000 Besucher kamen schon am ersten Tag. Höhepunkt am Samstag: ,,Rock the Big Band". Die Thilo Wolf Big Band und das Rocktrio Skibbe Band bewiesen, dass die Kombination aus swingendem Big Band Sound und dem typischen Klang eines Rocktrios sehr gut zusammenklingen kann.

„Insgesamt haben rund 30.000 Besucher an diesem Wochenende mit uns friedlich gefeiert“, freut sich Brauerei-Geschäftsführer Fred Höfler: „Wir von Tucher sagen allen Beteiligten herzlichen Dank: den Vereinen, der Polizei, der Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk, den Gebrüdern Mayer und dem Deutschen Roten Kreuz, den vielen freiwilligen Helfern und natürlich der kompletten Crew von Mitarbeitern, Lieferanten und Caterern.“

In der MarktSpiegel Bildergalerie sehen Sie, was los war!

Mehr über das Tucher Brauereifest:

http://www.marktspiegel.de/nuernberg-nord/freizeit...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.