Taichi 60+ - Seniorenkurs ab 30. September

Wann? 30.09.2015 17:00 Uhr

Wo? Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Straße 38, 90419 Nürnberg DE
Renate S. (76) und Annette Maul (60) beim Taichi Üben. (Foto: Loni Liebermann)
Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule |

Taichi - ursprünglich eine chinesische Kampfkunst wird heute zum Training von Körper und Geist praktiziert. ZANCHIN Kampfkunst e.V. bietet ab 30. September wieder einen Kurs für Ältere an.

Charakteristisch im Taichi sind die sanften eleganten Bewegungen, die langsam wie in Zeitlupe ausgeführt werden. Wir lernen unterschiedliche Bewegungs-Choreografien, die sich aus einzelnen Bewegungsbildern mit poetischen Namen wie beispielsweise "Der weiße Kranich breitet seine Flügel aus" oder "Wolkenhände" zusammensetzen.

Taichi-Praktizierende nehmen sich ausgiebig Zeit, um jede Bewegung genau auszuführen. Deshalb lockert Taichi-Training Muskelverspannungen, verbessert die Gleichgewichtsfähigkeit und die Gedächtnisleistungen. Entscheidend ist, dass man regelmäßig übt. Da es weder um Kraft noch um Schnelligkeit geht, eignet sich Taichi auch für Menschen im fortgeschrittenerem Alter. Im Gegensatz zu anderen Fitnesskonzepten benötigen wir nur Zeit und Geduld - keine spezielle Sportausrüstung. Taichi ist kein schweißtreibender Anstrengungssport - so fällt auch Sportmuffeln mit Taichi der Einstieg in ein bewegteres Leben leichter.

Hier ein kleiner Einblick in die Welt des Taichi:


Kursleitung: Annette Maul. Die erste Kursstunde ist zum Ausprobieren und beitragsfrei. Insgesamt 5 Kurstermine jeweils von 17:05 bis 17:45. Der Kursbeitrag in Höhe von 20 Euro ist zu Beginn der zweiten Kursstunde am 7.10. zu zahlen. Das Training findet in der Schulgymnastikhalle der Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Str. 38 in Nürnberg-St. Johannis statt. Unverbindliche Anmeldung bitte unter info@zanchin.de oder 0911-2878222.

Hier die Infos zum Seniorenkurs als PDF.
Gesamtes ZANCHIN Herbstprogramm hier: PDF
Aktuelles von ZANCHIN Kampfkunst e.V. auf Facebook.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.