Taichi im Yangstil - neue Kurse ab 23. September

Wann? 23.09.2015 18:00 Uhr

Wo? Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Straße 38, 90419 Nürnberg DE
Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule |

Das Yangstil-Taichi ist der am weitesten verbreitete Taichi-Stil und geht auf den chinesischen Meister Yang Luchan (1799 - 1872) zurück. Besonderes Merkmal des Yangstils ist das gleichmäßig fließende Bewegungstempo.

Unser Ziel ist, während der Ausführung immer entspannt zu bleiben. Bei vielen anderen Kampfkünsten strebt man an, sich besonders schnell und kraftvoll zu bewegen. Dabei wird jedoch sehr viel Energie vergeudet, was zu Erschöpfung führen kann. Im Yangstil übt man dagegen die Meditation im Bewegen.

Da die Form sehr lang ist, üben wir pro Kurs nur ein Drittel der langen Form des Yangstils. Yangstil Teil 1 ab Mittwoch, 23.09.18:00 und Yangstil Teil 3 ab Mittwoch, 23.09. 19:15. Beide Kurse sind auch für Neueinsteiger möglich. Im Laufe eines Jahres schafft man es, mit drei Kursen die gesamte Form zu meistern.

Diese Kursangebote von ZANCHIN Kampfkunst e.V. werden von Annette Maul geleitet. Ort: Schulgymnastikhalle in der Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Str. 38 in Nürnberg-St. Johannis. Probestunde zu Kursbeginn. Kursbeitrag: 80 Euro. Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir ein unverbindliche Platzreservierung unter info@zanchin.de oder 0911-2878222.

Ausführliches ZANCHIN Kursprogramm hier: PDF. Aktuelles von ZANCHIN Kampfkunst e.V. finden Sie auch auf Facebook.

Hier eine Demonstration der gesamtem Yangstil-Form:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.