Taichisäbel 60+ - Einladung zum Probetraining am 26.2.2015

Wann? 26.02.2015 17:00 Uhr bis 26.02.2015 17:45 Uhr

Wo? Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Straße 38, 90419 Nürnberg DE
Renate Sauer (76) übt regelmäßig Taichi mit dem Säbel. (Foto: Loni Liebermann)
Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule |

Der chinesische Säbel Darn Dao ist eine der beliebtesten Waffen im Taichi. Das Führen des Säbels ist auch noch in fortgeschrittenerem Alter leicht zu erlernen und bildet eine gute Grundlage für das Taichi-Waffentraining. ZANCHIN Kampfkunst e.V. lädt interessierte Seniorinnen und Senioren ein zur Probestunde am Donnerstag, 26. Februar, 17:00

Die Säbeltechniken sind dynamisch, weiträumig und klar. Es werden weit ausladende Hiebe gemacht und wir führen den Säbel aber auch eng an unserem Körper. Zwar ist der Säbel oberflächlich betrachtet ein kraftbetonte Waffe, jedoch enthält seine Handhabung vielfältige Möglichkeiten zu weichen und nachgiebigen Bewegungen. Das entspannte Bewegen mit dem chinesischen Säbel ist eine schöne Abwechslung zur Monotonie unseres Alltags, das bestens unsere Muskeln, Sehnen, Gelenke und Gleichgewichtsfähigkeit trainiert. Hier eine schöne Säbelform mit Meisterin Rosa Chen zum Anschauen...

Unverbindliche Probestunde: Donnerstag, 26. Februar 2015; 17:05 - 17:45. Anschließender Kurs: noch 4 x 40 Minuten. Kursbeitrag: 20 Euro für alle Termine, Zahlung in der zweiten Kursstunde. Leitung: Annette Maul, zertifizierte Taichilehrerin, Trainerin für Sport für Ältere und Hochbetagte. Halle: Schulgymnastikhalle in der Dr.-Theo-Schöller-Schule, Eingang; Schuleingang in der Schnieglinger Straße 38 in 90419 Nürnberg-Johannis. Einlass ab 17:00. Mitbringen: Hallenschuhe oder Socken, bequeme Kleidung, Holzsäbel werden zur Verfügung gestellt. Ihre Anmeldung zum Probetraining freut uns: 0911-2878222 oder info@zanchin.de. Einladung/Info zum Ausdrucken hier...

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.