Tanz im Pellerhof: ,,Kathrein stellt den Tanz ein"

Wann? 22.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Pellerhaus, Egidienplatz 23, 90403 Nürnberg DE
Musikalischer und tänzerischer Festabend mit der Schembart Gesellschaft. (Foto: oh/Altstadtfreunde Nürnberg e.V.)
Nürnberg: Pellerhaus | Ein musikalischer und tänzerischer Festabend mit der Nürnberger Schembart Gesellschaft am Samstag, 22. November 2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Katharinentag war traditionell der letzte Festtag vor der Adventszeit, während der früher ein striktes Tanzverbot und Fastengebot galt. Also wurde an diesem Tag noch einmal ausgiebig getafelt und getanzt. Namenspatronin dieses Tages ist die heilige Katharina, die etwa 310 n.Chr. in Alexandrien gelebt haben soll. Der Legende nach hat die junge und gebildete Katharina während einer Christenverfolgung in einem Glaubensdisput 50 Philosophen widerstanden. Daraufhin ließ der Kaiser sie rädern und enthaupten.


Die Nürnberger Schembart Gesellschaft, die in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum feiert, lädt erstmals gemeinsam mit den Altstadtfreunden zum Kathreinstanz in die Säulenhalle des Pellerhauses zu einem Benefizabend für die Rekonstruktion des Pellerhofes ein.

Einen passenderen Ort gibt es in Nürnberg wahrlich nicht, um Renaissance-Tänze wieder aufleben zu lassen. Passend zur Veranstaltung und dem Ambiente sind im Stil der Renaissance gewandete Gäste besonders willkommen. Tanzmeisterin Agnes Graf-Then erklärt einfache historische Kreis- und Gassentänze, die nach kurzer Einführung gemeinsam mit der Tanzgruppe der Schembart Gesellschaft mitgetanzt werden können. Die Schembartsche Musikgruppe und die Sackpfeifer sind für den musikalischen Part zuständig. Besonders gespannt darf man auf die Sackpfeifer sein, die auf rekonstruierten Dürer-Sackpfeifen spielen, die bis ins 19. Jahrhundert im deutschen Sprachraum weit verbreitet waren.
Günter Bielemeier moderiert den Abend, für das leibliche Wohl sorgen die Altstadtfreunde.
Der Eintritt beträgt 10 € ohne Essen.
Um telefonische Anmeldung bei der Schembart Gesellschaft wird gebeten unter 0911 4088298.
Samstag, 22. November 2014, 19.30 Uhr
In der Eingangshalle des Pellerhauses, Egidienplatz 23
Eintritt 10 €, Anmeldung erbeten (Schembart Gesellschaft 0911 4088298).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.