Tatort-Kommissar kann auch Gitarre

Axel Prahl präsentiert sich als bodenständiger, allürenfreier Musiker. (Foto: Veranstalter)
Tickets für Axel Prahl-Konzert gewinnen

NÜRNBERG (web/nf) - Dem großen Publikum ist er wohl eher als Tatort-Kommissar Frank Thiel bekannt, doch Axel Prahl kann auch anders. Am 18. Juli zeigt er sich in Nürnberg im Serenadenhof von seiner hoch musikalischen Seite. Wir verlosen fünf mal zwei Karten.


Nein, Axel Prahl gehört keinesfalls in die Rubrik „Und wieder ein Schauspieler, der meint er könne singen“. Mitnichten. Der 57-Jährige ist Musiker und Sänger durch und durch, seine Songs sind ehrlich, erdig, besitzen feinen Hintersinn. Prahl hat was zu erzählen, und tut es authentisch, bodenständig.

Dazu wird er von einer exklusiven Band begleitet, deren neun Musiker klangvolle Namen haben in der deutschen Rock-, Jazz- und Klassikszene. Entsprechend vielseitig auch die Musik - vom Chanson über Jazz, Pop bis hinzu sanftem Rock.
Axel Prahl und sein Inselorchester gastieren erstmals in Nürnberg und wir verlosen fünf mal zwei Karten.

Einfach eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort „Prahl“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff). Einsendeschluss ist der 28. Juni, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Oder gleich hier auf der Seite online mitmachen!

Die Aktion ist bereits beendet!

1 Kommentar
224
Karin Berger aus Lauf | 23.06.2017 | 19:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.