Toller Start für das Nürnberger Frühlingsfest mit viel Prominenz

Mit zwei Schlägen zapfte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly das 1. Fass Festbier im Papertzelt auf dem Nürnberger Frühlingsfest an. Beobachtet von Festwirt Jürgen Papert (l.) und Volksfestkönigin Carina. (Foto: Udo Dreier)
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly brauchte zwei Schläge um das erste Faß anzustechen

NÜRNBERG (jrb/nf) - Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly schlug zweimal kräftig zu, setzte noch einen Sicherheitsschlag oben drauf, der Zapfhahn steckte fest im Fass und das Freibier floss. Zuvor hatte Festwirt Jürgen Papert zum Empfang auf die Zeltterrasse geladen. Rund 200 Ehrengäste waren der Einladung gefolgt und hielten bei frisch gezapften Festbier für die Herren und einem Glas Sekt für die Damen Smalltalk pur. Danach traf man sich beim Anstich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.