TOP GALA Show - Tickets für die Faszination Pferd zu gewinnen!

Einzigartiges Erlebnis für Pferdefreunde: Faszination Pferd in der Frankenhalle. (Foto: bayernpress)
Eintrittskarten gewinnen:

Der MarktSpiegel verlost für die Top-Gala Show am Freitag, 31. Oktober 2014, 3 mal 2 Eintrittskarten (Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Besuch der Consumenta ab 15 Uhr). Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte an den MarktSpiegel (Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg) oder eine E-Mail gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort ,,Faszination Pferd“ bitte nicht vergessen). Einsendeschluss ist der 21. Oktober 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


REGION (pm/nf) - Vom 28. Oktober bis 2. November 2014 ist die Frankenhalle für sechs Tage wieder Schauplatz von Bayerns größter Indoor-Veranstaltung des Pferdesports. Zum 21. Mal präsentiert die Faszination Pferd im Rahmen der Consumenta spannenden Turniersport, Schauprogramme, TOP GALA-Shows mit Weltstars der Showszene und eine Messe für Reitsportbedarf.

Mit der von den AFAG Messen veranstalteten Faszination Pferd hat die Frankenmetropole ein reitsportliches Großereignis zu bieten, das weit über Frankens Grenzen hinaus ausstrahlt und auf eine große Fangemeinde zählen kann. Der gute Ruf, den die Veranstaltung auch in sportlicher Hinsicht genießt, spiegelt sich jedes Jahr im Teilnehmerfeld der sportlichen Wettbewerbe wider. So gaben in den vergangenen Jahren international erfolgreiche Reiterinnen und Reiter ihre Visitenkarte in der Frankenhalle ab, darunter Weltmeister, Europameister und Olympiasieger. Dazu gehörten u.a. Vielseitigkeitsweltmeister Michael Jung, Springreiter-Legende Hugo Simon, die viermalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth oder Ulla Salzgeber, die sich im vergangenen Jahr in der Frankenhalle mit ihrem Erfolgspferd Herzrufs Erbe zurück meldete.

Anspruchsvolle sportliche Wettbewerbe bilden auch diesmal den Schwerpunkt der Faszination Pferd. Auf dem Programm stehen insgesamt 24 Prüfungen, die mit über 90.000 Euro Preisgeld dotiert sind. Zum Auftakt am 28. und 29. Oktober steht der Springsport im Fokus. Bei Springprüfungen der schweren Klasse mit Barrierespringen, Punktespringen und Springen mit Stechen wartet ein anspruchsvoll gesteckter Parcours auf die Teilnehmer.

Mit Michael Jung wird in Nürnberg der derzeit weltweit erfolgreichste Vielseitigkeitsreiter an den Start gehen. Jung holte sich 2012 bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille in der Einzel- und Mannschaftswertung. Am Donnerstag, 30. Oktober, gehört der Parcours in der Frankenhalle den Ponys und die Reiterjugend wird sich in der Dressur und bei Springprüfungen messen.

Der Freitag, 31. Oktober und Samstag, 1. November, stehen ganz im Zeichen des Dressursports und mit dem Grand Prix und dem Grand Prix Special stehen zwei Top-Prüfungen auf dem Programm. Das Nürnberger Publikum darf sich dabei auf ein Wiedersehen mit Isabell Werth freuen. Garant für ein hochkarätiges Teilnehmerfeld wird erneut die Wertung für den NÜRNBERGER BURG-POKAL sein. Turnierleiterin Jacqueline Schmieder und Hans-Peter Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der NÜRNBERGER VERSICHERUNG und Initiator des NÜRNBERGER BURG-POKALS, freuen sich, dass in Nürnberg erneut die letzte Qualifikation für das Finale in der Frankfurter Festhalle am 20. Dezember stattfindet. Der hoch angesehene NÜRNBERGER BURG-POKAL ist ein bedeutender Wettbewerb in der Ausbildung junger Dressurpferde und hat in der Vergangenheit viele talentierte und siegreiche Pferde hervorgebracht.

Am letzten Veranstaltungstag, 2. November, haben am Vormittag die jungen bayerischen Fahrsportler Gelegenheit, ihr Können an den Leinen vor großem Publikum zu präsentieren. Zum Ausklang am Sonntagnachmittag verabschiedet sich der Sport mit einem rasanten Indoor-Parcours der Vielseitigkeitsreiter.
Aufgelockert werden die sportlichen Prüfungen täglich durch zwei Schauprogramme, die jeweils gegen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr statfinden und Einblicke in die faszinierende Welt der Pferde geben (am 2. November nur ein Schauprogramm).

Die TOP GALA-Shows der Faszination Pferd sind glanzvolle Höhepunkte der Veranstaltung und genießen im Reigen ähnlicher Pferdeshows Kultstatus. Am Freitag, 31.Oktober und am Samstag, 1.November (Beginn 19.30 Uhr) darf sich das pferdebegeisterte Publikum auf ein abendfüllendes Showprogramm und viele neue Attraktionen freuen. Dabei wechseln sich spektakuläre Darbietungen wie ein mittelalterliches Ritterturnier mit faszinierenden Freiheitsdressuren und lustigen Showeinlagen ab. Sportliche Akzente setzen bei der Freitags-GALA eine Springprüfung und am Samstag-Abend dürfen sich die Freunde des Dressursports auf die Grand Prix Kür freuen.

Eine ideale Ergänzung zum Sport- und Schauprogramm ist der große Messebereich auf der gesamten oberen Ebene der Frankenhalle mit räumlicher Nähe zum Geschehen im Reitparcours. Rund 60 Aussteller aus dem In- und Ausland laden zum Einkaufsbummel ein und präsentieren ein fachliches Angebot, das kaum Wünsche offen lässt. Das Spektrum umfasst u.a. Reitsportbekleidung, Sättel, Zaumzeug, Futtermittel, Pferdetransporter, Accessoires, Informationen über Reiterferien oder therapeutisches Reiten sowie einschlägige Fachliteratur.

www.faszination-pferd.de

Tickets online auf der www.faszination-pferd.de oder unter der Ticket-Hotline 0911/98833-501. Außerdem gibt es Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Besitzer einer Karte für die TOP GALA-Shows können damit ab 15.00 Uhr auch die Consumenta besuchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.