Tucher-Brauereiführung und 35 Kästen Tucherbier zu gewinnen

Die Brauereiführungen mit dem MarktSpiegel 2013 sind ein großer Erfolg gewesen. (Foto: bayernpress)

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/vs) - Anlässlich seines 35-jährigen Bestehens bietet der MarktSpiegel seinen Leserinnen und Lesern die Neuauflage eines Erfolgsevents an. Außerdem verlosen wir 35 Kästen Tucher Urbräu Nürnberg Hell.

Es war die MarktSpiegel-Aktion im Jahr 2013: Einmal im Monat hatten wir jeweils 25 Leserinnen und Leser zu einer Führung in der Tucherbrauerei - Deutschlands einzigem Zwei-Städte-Sudhaus - eingeladen. Nach dem informativen Rundgang schloss sich eine kostenlose Bewirtung mit Schäufele und Tucherbieren im Schalander an.
Anlässlich des 35-jährigen MarktSpiegel-Bestehens erwecken wir dieses tolle Angebot in leicht veränderter Form noch einmal zum Leben: Am Dienstag, 15. Dezember 2015, laden wir 35 Leserinnen und Leser zur Brauereiführung mit anschließender Verkostung im Schalander ein. Es gibt Fränkische Bratwürste und Tucher-Bier-Spezialitäten.
Treffpunkt ist um 17 Uhr im Eingangsbereich in der Tucherstraße 10 (Fürth). Weitere 35 Leserinnen und Leser erhalten je einen Kasten Tucher Urbräu Hell (Selbstabholung) spendiert. Wer an der Führung mit anschließender Bewirtung teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Brauerei“. Wer lieber einen Kasten Tucher Urbräu Nürnberg Hell gewinnen möchte, trägt das Stichwort „Urbräu“ ein. Die ausgefüllte und ausreichend frankierte Postkarte bitte schicken an den MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail ist eine Teilnahme möglich unter gewinnspiel@marktspiegel.de. Bitte in der Betreffzeile das jeweilige Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss für beide Verlosungen ist der 27. November. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.