Veranstaltungen rund um die WM 2014 - Public Viewing im KulturGarten

Live Konzert zur Eröffnung der WM 2014 mit ,,Ummananda" im KulturGarten des KunstKulturQuartier Nürnberg am 12. Juni 2014, 18 Uhr. (Foto: oh/Ummananda)

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 12. Juni eröffnet Gastgeber Brasilien gegen Kroatien die lange erwartete Fußballweltmeisterschaft. Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur stimmt in Nürnberg bereits ab dem 10. Juni auf die Spiele ein: Den Auftakt macht am Dienstag (19.15 Uhr, Filmhaus) der Dokumentarfilm ,,Peladão - Elf Freunde und eine Königin", gefolgt vom ,,2. Fußball Poetry Slam" am Mittwoch (20 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal). Der Einstieg in das gemeinsame ,,Fußball-Schauen" im KulturGarten wird musikalisch gefeiert – mit dem fränkisch-andalusischen Quartett ,,UMMANANDA" (Donnerstag, ab 18 Uhr).
In Erlangen sind derweil die besten Beiträge aus dem Wettbewerb »Fußball-Comic des Jahres« in der Innenstadt zu bestaunen.



Film: ,,Peladão – Elf Freunde und eine Königin"
Dienstag, 10. Juni 2014, 19.15 Uhr
Filmhaus im KunstKulturQuartier; Königsstr. 93, 90403 Nürnberg
Eintritt: 6,50 € ; Reservierung: (09 11) 2 31-73 40
Abgelegen von den pulsierenden Zentren an der brasilianischen Atlantikküste, im Bundesstaat Amazonas, findet alljährlich eines der skurrilsten Fußballturniere der Welt statt: Mehr als 500 Amateur-Mannschaften kämpfen um den begehrten Titel. Beim „Peladão“ wird jedoch nicht nur der ‚wahre‘ Fußball zelebriert, sondern auch eine Schönheitskonkurrenz ausgetragen. Jedes Team hat seine Kandidatin im Wettbewerb – und die kann von entscheidender Bedeutung sein: Nämlich das eigene Team trotz Ausscheidens wieder ins Turnier zurückholen. Nur eine von vielen Kuriositäten, die Regisseur Jörn Schoppe in seinem stimmungsvollen Dokumentarfilm eingefangen hat.
Deutschland 2006, 86 Min., Dokumentarfilm, OmU (Portugiesisch mit deutschen Untertiteln)
Regie: Jörn Schoppe
Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit Filmhaus im KunstKulturQuartier

Poetry Slam: ,,2. Fußball Poetry Slam"
Mittwoch, 10. Juni 2014, 20.00 Uhr
Künstlerhaus im KunstKulturQuartier (Festsaal), Königsstr. 93, 90402 Nürnberg
Eintritt 5 € (Tickets nur an der Abendkasse)
Moderiert von Michael Jakob
Einen Tag vor Beginn der Weltmeisterschaft duellieren sich bereits die Poetry Slammer und stimmen alle Besucher auf ein neues Sommermärchen ein. Mit der Themenvorgabe "Fußball" treten zahlreiche bekannte Stars und Lokalmatadoren der Slam Szene auf das Spielfeld, um verbale Treffer zu landen! Unter der Moderation des zweifachen fränkischen Poetry Slam Meisters Michael Jakob gilt es die Texte in Punkte zu verwandeln. Die drei Tabellenführer nach der Hinrunde duellieren sich am Ende des Abends stilecht an der Torwand! Erst danach ist entschieden, wer deutscher Fußball-Poetry-Slam Meister 2014 ist!
Bei der zweiten Auflage des Fußball Poetry Slams laufen auf: Hauke Prigge aus Berlin, Kaddi Cutz aus Dresden, Thomas Schmidt aus Schwabach, der 25-Stunden-Poetry-Slam-Champion Peter Parkster aus Nürnberg und Titelverteidiger Ben Bögelein aus Mannheim. Weitere Teilnehmer immer aktuell auf: www.frankenslam.de
Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit Künstlerhaus im KunstKulturQuartier

Live-Konzert zur WM-Eröffnung: ,,UMMANANDA"
Donnerstag, 12. Juni 2014, 18.00 Uhr
KulturGarten im KunstKulturQuartier, Königsstr. 93, 90402 Nürnberg
Eintritt frei
Im KulturGarten spielt zur WM-Eröffnung das andalusisch-fränkische Quartett ,,UMMANANDA" auf. Aus gegebenem Anlass fügen sie ihrer bewährten Akustik-Mischung aus Folk, Flamenco, Country und Rock noch die Spezialzutat „Fußball“ bei. Da darf man gespannt sein und die Vorfreude auskosten: Ab 22 Uhr flimmert das Eröffnungspiel zwischen Brasilien und Kroatien über die Großleinwand.
Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit KunstKulturQuartier

Die WM auf Großleinwand: ,,Fußball-Schauen"
Donnerstag, 12. Juni bis Sonntag, 13. Juli 2014, täglich zu den Anstoßzeiten
KulturGarten im KunstKulturQuartier, Königsstr. 93, 90402 Nürnberg
Eintritt frei
Zum Sambadrom wird der KulturGarten zwar nicht, beste Stimmung ist beim gemeinsamen Fußball schauen aber garantiert. Gezeigt werden die Spiele live auf Großleinwand und mehreren Bildschirmen – einem weiteren Sommermärchen bei Bier & Caipi steht also nichts im Wege!
Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit KunstKulturQuartier
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.