Weltweite Kinoübertragung von ,,Dornröschen" live aus dem Royal Opera House

Wann? 28.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Cinecitta, Gewerbemuseumspl. 3, 90403 Nürnberg DE
,,Dornröschen" live aus London. (Foto: (c)Royal Opera House)
Nürnberg: Cinecitta | Aufführung und Übertragung in/aus London am 28. Februar um 20 Uhr - In Nürnberg ist das Cinecitta live dabei, in Neumarkt das Cineplex

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Prinzessinen, gute Feen und magische Zaubersprüche werden in The Royal Ballet´s Dornröschen lebendig – und am 28. Februar um 20 Uhr weltweit live ins Kino übertragen. Durch seine prächtigen Bühnenbilder, eine überwältigende Choreographie und Tschaikowskis wunderbare Musik ist dieses Kult-Märchen ein zeitloser Klassiker.


Dornröschen ist eine hinreißende Erfahrung für jedes Alter mit bezaubernder Musik und virtuosem Tanz. Brillianter Spitzentanz, scharf akzentuierte Drehungen, in die Höhe schießende Sprünge und das berühmte Rosen-Adagio werden von einer äusserst talentierten Besetzung von Solotänzern aufgeführt, mit Marianela Nuñez als Prinzessin Aurora, Vadim Muntagirov als Prinz Florimund und Claire Calvert als Fliederfee.

Diese bahnbrechende Produktion feierte bereits das 70. Jubiläum der Erstaufführung von 1946, mit der das Royal Opera House nach dem Zweiten Weltkrieg wiedereröffnet wurde. Akribisch der Originalkomposition folgend, ausgestattet mit prachtvollen Bühnenbildern und mit der betörenden Margot Fonteyn als Prinzessin Aurora, wurde Dornröschen schnell zu The Royal Ballet´s Markenzeichen, das den internationalen Ruf der Company begründete.

Die Live-Kinoübertragung wird präsentiert von Darcey Bussell, die die Rolle der Prinzessin Aurora beim Royal Ballet selbst getanzt hat. Ein unvergesslicher Abend erwartet die Besucher.

Alle teilnehmenden Kinos finden sich hier:

www.rohkinotickets.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.