Zeitreise mit Barclay James Harvest

Bassist und Sänger Les Holroyd bringt den originalen BJH-Sound nach Schwabach. (Foto: mkm-music.com)

SCHWABACH - Mit ihrem orchestralen Rocksound feierte die Band Barclay James Harvest (BJH) in den 70er und 80er Jahren große Erfolge. Am 17. März ist die Gruppe um Les Holroyd in Schwabach im Markgrafensaal zu Gast.

Bereits 1967 gegründet, kam der Durchbruch für die britische Band Mitte/Ende der 70er Jahre, die Erfolgskurve ging danach steil nach oben. Vor allem in den 80er und Anfang der 90er war der progressiv-orchestrale, hochmelodische Rocksound der Band Stammgast in den Hitparaden. Es gab wohl keine Party, auf der nicht auf Barclay James Harvest-Songs getanzt und geschmust wurde.
Nachdem die Band 1998 eigentlich eine Pause einlegen wollte, zerfiel sie in zwei Teile. Gründungsmitglied, Bassist und Sänger Les Holroyd firmiert nunmehr als „Barclay James Harvest featuring Les Holroyd“.
Seither tourt er durch ganz Europa und kommt nun mit dem ewig jungen BJH-Sound nach Schwabach. Im Markgrafensaal darf man sich am 17. März (20 Uhr) auf die großen BJH-Hits freuen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.