Zum Champions League-Kracher in die Allianz-Arena

Von einem „unvergessliches Erlebnis“ schwärmte die überglückliche MarktSpiegel-Leserin Barbara Lehmann. Sie hatte die Karten für den Achtelfinal-Krimi der Bayern gegen Juventus Turin gewonnen, die ihr hier Hoefler-Verkaufsleiter Nail Zenelji vor der Abfahrt nach München überreicht. (Foto: bayernpress.de)

NÜRNBERG - (web) Der FC Bayern München empfängt am 5. April (20.45 Uhr) im UEFA Champions League-Viertelfinalhinspiel Benfica Lissabon. Wir verlosen wieder zwei Karten und Auto-Höfler spendiert für die Fahrt nach München ein Auto.

Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola geht gegen die Portugiesen als Favorit ins Rennen. Immerhin haben die Münchner in dieser Saison in der UEFA Champions League alle vier Heimspiele gewonnen, auch wenn sie gegen Juventus nach einem 0:2-Rückstand in die Verlängerung gehen mussten. Die wird es im Hinspiel auf alle Fälle noch nicht geben. Und auch beim Rückspiel in Lissabon wollen die Bayern bereits in der regulären Spielzeit alles klar machen. Ein souveräner Sieg in der Allianz-Arena am Dienstag würde deshalb den Grundstein für das Erreichen des Halbfinales legen.
Für unsere Gewinner wird es sicher ein unvergessliches Erlebnis, die Bayern in der ausverkauften Allianz-Arena zu sehen. Und damit das ganze richtig rund wird, spendiert das Nürnberger Autohaus Hoefler noch einen Nissan (Qashqai oder Pulsar) für die Fahrt nach München und zurück.
Wer gewinnen möchte, muss folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt die am 5. Januar 2014 verstorbene portugiesische Stürmerlegende, die zwischen 1960 und 1975 mehr als 300 Tore für Benfica Lissabon geschossen hat und bei der WM 1966 Torschützenkönig wurde?
Die richtige Antwort auf eine Postkarte, diese an den MarktSpiegel, Kennwort „Champions“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg schicken oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel (Kennwort als Betreff; Antwort nicht vergessen). Oder einfach hier über den Gewinn-Button mitmachen.
Bitte Tel.-Nr. angeben!
Einsendeschluss ist der 1. April, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.