2.500 Euro als Spende für das Tierheim Nürnberg

Tierheimleiterin Tanja Schnabel (l.) und Tierheim-Präsidentin Dagmar Wöhrl freuen sich über die fianzielle Zuwendung für Tiere in Not, die sie von Roland Müller überreicht bekommen haben. (Foto: © Tierheim Nürnberg)
NÜRNBERG (pm/vs) - Bei vielen Firmen ist es inzwischen zu einer guten Tradition geworden, anstelle von Weihnachtsgeschenken für die Beschäftigten, Kunden oder Geschäftspartner einen guten Zweck zu unterstützen. Dieser Tage hat der Geschäftsführer der RM Müller Wohnbau GmbH aus Schwabach, Roland Müller, in dieser Intention einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro an das Tierheim Nürnberg übergeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.