32. Nürnberger Südstadtfest

Sind am Eröffnungstag zu hören: Soneros de Verdad feat. Luis Frank mit ihrem bejubelten Album ,,A Buena Vista: Barrio de la Habana“. Foto: oh

Internationales Flair vom 6. bis 8. Juli

NÜRNBERG - Vom 6. bis 8. Juli steigt im Annapark wieder das allseits beliebte Südstadtfest. Auch 2012 ist den Veranstaltern gelungen, ein interessantes und abwechslungsreiches Musikprogramm auf die Beine zu stellen.

Jeden Tag gibt es ein anderes Thema: Am Freitag eine gemeinsame Reise nach Süd-Amerika, der Samstag ist dann total international geprägt, während am Sonntag regionale Gruppen dominieren. Tradition verpflichtet, und daher sollen die teilnehmenden Organisationen etwas mehr Zeit für ihre Darbietungen haben. Natürlich kommt – wie jedes Jahr – das kulinarische Angebot aus unterschiedlichen Regionen und Ländern nicht zu kurz und es gibt auch wieder den "Kreativraum für Kinder". Dort  können die Kleinen die verschiedensten Aktionen ausprobieren, so beispielsweise beim Workshop "Freiheit für eure Ideen" oder beim Zirkusworkshop. Beim "Dot Painting", der Kunstform der Ureinwohner Australiens (der Aborigines), können die Kids mit Farben experimentieren und einzigartige Kunstwerke erschaffen.

Eröffnung ist am Freitag, 6. Juli, um 20.00 Uhr mit der Band "Soneros de Verdad feat. Luis Frank. Um 22.00 Uhr gibt's dann Samashow mit Chega Brasil. Programm und weitere Infos unter     www.suedstadtfest.de

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.