57. Schlossgartenfest

ERLANGEN - 60 Jahre Schlossgartenfest – das sind 56 rauschende Ballnächte unter freiem Himmel und ein ungeherer Organisationsaufwand, der auch am Samstag, 25. Juni, wieder geleistet wird. Und wenn es regnen sollte? Der Ausweichtermin ist der 2. Juli 2011.

Bisher musste das Schlossgartenfest in seiner 60-jährigen Geschichte viermal ausfallen: Im Jahr 1969 fiel es wegen der Unruhen im Zug der Studentenbewegung aus, in den Jahren 1966, 1980 und 2000 verhinderte anhaltend schlechtes Wetter das Gartenfest. Was im relativ kleinen akademischen Kreis begann, hat sich zu einem der schönsten und größten Gartenfeste Europas entwickelt. Auf vier verschiedenen Tanzflächen spielen Livebands mit ausgefallenem und klassischen Musikrepertoire bis in die Nacht. Abgerundet wird das Fest mit einem musikuntermalten Feuerwerk am Schloßbrunnen. Der Präsident der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen - Nürnberg Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, gibt sich die Ehre, Freunde und Angehörige der Universität zum 57. Schlossgartenfest am Samstag, 25. Juni, um 20 Uhr einzuladen. Um 18.30 Uhr wir derSchlossgarten geöffnet. Punkt 20 Uhr erfolgt dieAnsprache des Präsidenten. Im Anschluss daran sind Momentaufnahmen aus dem Leben des Gründungsvaters der Erlanger Universität, Markgraf Friedrich von Bayreuth, präsentiert die English Dramatic Society zum Fest. Das Kurzstück „Der Vielgeliebte“ zum 300. Geburtstag des Markgrafen Friedrich ist eine Zeitreise durch vier bedeutende Abschnitte in Friedrichs Leben: Studium und Bildungsreise, Verlobung mit Wilhelmine, Prinzessin von Preußen, gemeinsame Jahre in Bayreuth und die Universitätsgründung in Erlangen im Jahre 1743. Das Jubiläumsstück ist eine heitere, pantomimische Darbietung mit Musikbegleitung unter der Regie von Kirsten Henry und wird am Abend vier Mal auf der Bühne am Botanischen Garten aufgeführt – um 20.30 Uhr, 21.15 Uhr, 21.45 Uhr und 22.15 Uhr. Es spielen Simone Albrecht, Alexander Augustin-Bugg, Alexandra Chlepas, Thomas Mulhearn, Daniel Streiff, Alexandra Worschech und andere. Ein Servicetelefon für Rückfragen gibt es unter der Telefonnummer 09131/85-26779. Alle weiteren Informationen wie zum Restkartenkontingent gibt es unter www.uni-erlangen. de/infocenter/veranstaltungen/ schlossgartenfest.


Das Team des 57. Schlossgartenfestes v.l.i.: Der Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen - Nürnberg Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, Organisatorin Ursula Ertl, Markgraf Friedrich und Norbert Nägel, der die gastronomische Leitung übernimmt. Foto: Kötter
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.