6. Fürthlauf

Großes Rahmenprogramm am 13. April

FÜRTH (web) - Auch im Jahr eins nach dem Jubiläum ist Fürth weiter in Bewegung. Am 13. April geht der von Kastners SportTreff organisierte Fürthlauf bereits in seine sechste Runde. Anmeldungen sind immer noch möglich.



Der Fürthlauf ist mittlerweile fester Bestandteil im Veranstaltungskalender. Archivfotos: Ebersberger


Organisator Roland Kastner hofft auch in diesem Jahr wieder, die 1000er-Grenze zu übertreffen. In den vergangenen Jahren erfreute sich der Fürthlauf immer größerer Beliebtheit, zuletzt machten sich erneut mehr als 1000 Läuferinnen und Läufer auf die knapp zehn Kilomter lange Strecke durch die Fürther Innenstadt, wo sie auch von vielen Zuschauern frenetisch angefeuert wurden.

Auch diesmal lohnt sich die Teilnahme dreifach. Zum einen kann man was für die Gesundheit tun und das gemeinschaftliche Lauferlebnis genießen. Zum anderen werden unter allen Teilnehmern wieder viel Preise verlost, als Hauptgewinn winkt dabei ein hochwertiges Smaragdset im Wert von rund 850 Euro gestiftet vom Fürther Juwelier Weigmann. Darüber hinaus dient der 6. Fürthlauf auch diesmal wieder einem guten Zweck, wofür ein Teil der Startgebühren in einen Spendentopf für eine gemeinnützige Einrichtung fließen.

Schon traditionell ist das vielfältige Rahmenprogramm (10 - 18 Uhr) im Start- und Zielbereich an der Fürther Freiheit. Los geht s mit dem Musikclown Geraldino, der auch im weiteren Tagesverlauf seine Späße treibt und Lieder singt.. Weiter mit dabei sind das J.J. Stelzen-Theater, das Clowntheater Rote Nase , das Country-Duo Rascal & McLane, Barbecue Banz & the Spareribs, Neumond, die Blue Diamonds Cheerleader und viele mehr. Auch entlang der Strecke durch die Fürther Innenstadt herrscht reges Treiben.

Damit die Teilnehmer nach dem Lauf nicht verschwitzt bleiben müssen, werden an der Freiheit auch zwei große Duschzelte aufgestellt. Neben dem Hauptlauf (13.15 Uhr) über zwei Runden á fünf Kilometer (Walker und Nordic Walker laufen nur eine Runde) werden auch diesmal wieder drei Kinderläufe (1,3 und 2,6 Kilometer) durchgeführt. Start ist dabei jeweils um 10.30, 11 und 11.30 Uhr.

Ein absolutes Novum ist auch die Teilnahme einer großen Läufergruppe von Menschen mit Down- Syndrom.

Anmeldungen und weitere Infos bei Kastners Sport-Treff, Friedrichstraße 9, Tel.: 0911 / 74 81 06 oder im Internet.

> www.fuerthlauf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.