Abenteuerwanderung für alle

Kraftort in Franken: die Geislochhöhle. Foto: oh

Landschaften vor der Haustür erkunden

NÜRNBERG - In den Pfingstferien warten gleich drei ganz unterschiedliche Touren auf Natur- und Wanderfreunde, die dazu einladen, die einmalige Landschaft vor der eigenen Haustür kennezulernen. Für Familien mit Kindern gibt es schöne Touren, nicht zu lang, dafür durch abenteuerliches Gelände.


Die Tour ,,Felsgeheimnisse“ startet am Mittwoch, 22. Mai. Kostenlos für alle, die umweltfreundlich mit der Bahn anreisen. Ansonsten 15 Euro Familienpreis (2-5 Personen, Erwachsene mit Kindern). Eine abenteuerliche Tour für die ganze Familie, die durch das wildromantische Ankatal vorbei an mehreren Kleinhöhlen und Grabhügeln zu einer ehemaligen Schauhöhle führt, die nur mit Taschenlampen besichtigt werden kann. Sonstiges: Einkehr erst im Anschluss in Velden möglich, deshalb eine Brotzeit einpacken. Begleitet wird die Wanderung von einer Naturführerin des Naturparkes Fränkische Schweiz. Anmeldung bis zum 20. Mainotwendig (Telefon siehe unten).  
Die Tour Feuersalamander, Orchideen und Fledermäuse findet statt am Freitag, 31. Mai.  Kostenlos für alle, die umweltfreundlich mit der Bahn anreisen. Ansonsten 15 Euro Familienpreis (2-5 Personen). Eine Wanderung durch das Grenzgebiet Oberpfalz-Mittelfranken durch ein wichtiges Feuersalamander-Habitat, über Teile des Korbmachersteiges  und schließlich zu einem bedeutenden Winterquartier unserer Fledermäuse. Orchideen offenbaren sich dem aufmerksamen Wanderer am Wegesrand. Begleitet wird diese Tour von den fachlichen und sagenhaften Geschichten einer Naturführerin des Naturparkes Fränkische Schweiz. Einkehr ist gegen Mittag in Hirschbach geplant.
Anmeldung bis zum 29. Mai notwendig. Telefnnummer für alle Touren: 0170/5856939 oder 09152/2793623. Hier erfahren Sie auch alle Einzelheiten, Treffpunkte oder Dauer der Wanderung.





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.