Abheben bei der Flughafen-Party

Buntes Fest für die Familie mit viel Musik und Show am Sonntag

NÜRNBERG - Es soll wieder ein buntes Fest für Jung und Alt, Groß und Klein werden. Am Sonntag, 6. April (11 - 18 Uhr), hebt der Flughafen Nürnberg unter dem Motto "Musikalische Reise um die Welt" zur großen Airport-Party ab.

Durch das reichhaltige und vielfältige Programm, das von etlichen Highlights gespickt ist, führen die BR-Moderatoren Katrin Müller-Hohenstein und Roland Zimmermann. Ein ganz besonderer Höhepunkt soll der Auftritt der der Hofer Symphoniker werden. Das 62-Mann starke Orchester gehört zur Spitzengruppe in Deutschland und besticht durch ein weit gefächertes klassisches Repertoire. Für die große weite Welt stehen die farbenfrohen und temperamentvollen Shows der Sambagruppe "Quartole", die Bollywood-Tänzer von "Bombay" sowie die Darsteller eines buddhistischen Drachentanzes. Trends der Sommersaison werden im Rahmen der Wöhrl- Modenschau präsentiert.



Mitreißende Musik und temperamentvolle Shows sind garantiert. Fotos: oh


Rundflüge der Air Berlin, des Aero Club Nürnberg sowie der Rundflugzentrale stehen ebenso im Programmheft wie Helikopterflüge in einem Simulator der Polizei oder Busrundfahrten, die einen Blick hinter die Kulissen des Airport Nürnberg bieten.



Die Deutsche Flugsicherung ist mit einem Tower-Simulator vor Ort, der Zoll mit einer spannenden Spürhunde-Vorführung, die Werkfeuerwehr des Flughafens mit einer Fahrzeugschau und auch Stationen des Erfahrungsfeldes der Sinne werden aufgebaut.

Und wen an diesem Tag die Reiselust packt, der kann sich an einem der Schalter von über 40 Reisebüros in den Abflughallen 1 und 2 über sein Traumreiseziel informieren und auch gleich seinen Urlaub buchen. Ein breites gastronomisches Angebot und ein großes Kinderprogramm mit Hüpfburgen, Kinderschminken, Karussell und vielen mehr runden die Party ab.

Wegen des zu erwartenden guten Besuchs - Flughafen-Geschäftsführer Karl-Heinz Krüger rechnet mit rund 30.000 Besuchern - ist eine Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr dringend empfohlen. Busse und UBahnen pendeln in erhöhter Taktfrequenz. Auch Flugreisende sollten sich an diesem Tag auf eine längere Anfahrtszeit einstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.