Adventsstimmung mit Christkind und Nikolaus


REGION - Es ist wieder soweit: Am kommenden Samstag öffnen im Landkreis Roth zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten.

Beim Rother Weihnachtsmarkt hat das Christkind mit Nikolaus und himmlischen Gefährten seinen Auftritt. Foto: oh
In Roth wird wieder ein Hüttendorf auf dem Marktplatz aufgebaut. Vom 26. November bis 4. Dezember werden über 50 Vereine, Verbände und Privatpersonen ihre Waren und Angebote präsentieren. Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Ralph Edelhäußer ist um 11 Uhr angesetzt. In der Zeit von 12 bis 16 Uhr werden Kutschfahrten ab Marktplatz angeboten. Höhepunkt des Tages ist der Prolog des Christkindes auf der Bühne um 17 Uhr. Am 27. November beginnt der Markt um 12 Uhr. Zum Abschluss um 20 Uhr wird ein musikalischer Rundgang durch die Altstadt mit dem Nachtwächter und dem Christkind angeboten.Bürgermeister Jürgen Spahl öffnet am 26. November und 15 Uhr den Adventsmarkt am Gemeindezentrum in Rednitzhembach mit dem neuen Christkind Franziska Ittner. Außerdem sind Buden aufgebaut. Um 17.30 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angesagt. Begleitend laden die Fotofreunde Reditzhembach von 14 bis 19 Uhr zum Besuch ihrer Fotoausstellung in die Rathaus-Galerie ein. Am Sonntag sind Jung und Alt um 17 Uhr zur Lichterschiffchenfahrt an der Rednitz zwischen den Brücken eingeladen. Die Spalter öffnen ihren Weihnachtsmarkt am Samstag von 15 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Sehenswert ist der Einzug des Nikolaus mit Pferdekutsche am 26. November, 18.30 Uhr. Am Sonntag hat der Himmelsbote um 17 Uhr einen Auftritt vor der Stadtkirche. Ein Augenschmaus ist auch der Weihnachtsmarkt im Schlosshof zu Sorg (bei Wendelstein) vom 25. bis 27. November. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.