Alles für den schönsten Tag

Auf der Hochzeitsmesse werden die neuesten Brautmodetrends vorgestellt. Foto: Foto Scheidl/Erlangen

Hochzeitsmesse am 27./28. Oktober im Messezentrum Nürnberg

NÜRNBERG - Gleich auf drei Etagen verwandeln zahlreiche Hochzeitsspezialisten das Foyer CCN West des Messezentrums Nürnberg am 27. und 28. Oktober in ein „Hochzeitserlebnis der besonderen Art“. 

Eine der größten Hochzeitsmessen Bayerns setzt wieder Zeichen und bietet jedem Brautpaar die Möglichkeit, sich umfangreich zu informieren, günstig zu kaufen und durch das aufwändige Programm toll unterhalten zu werden – mit Fachvorträgen, Shows und Modenschauen (präsentiert von Pia Charlotte) am laufenden Band. Zahlreiche Hochzeitsspezialisten präsentieren Ihnen Tipps und Trends rund um den schönsten Tag im Leben. Frankens große Hochzeitsmesse findet am Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr im Messezentrum Nürnberg, Eingang West, statt. Da der Verkauf zur Hochzeitsmesse zugelassen ist, dürfen sich Brautpaare auch auf viele Schnäppchen freuen. Es werden Modekollektionen für Braut, Bräutigam und Gäste in großer Auswahl und zu tollen Konditionen präsentiert; Hochzeitskerzen, Einladungskarten und Trauringe werden ebenso angeboten wie zahlreiche Geschenkideen und vieles mehr. Einfach alles, um den schönsten Tag im Leben perfekt zu machen! Nehmen Sie sich also viel Zeit, um sich von den vielen Anregungen inspirieren zu lassen – es bleiben keine Fragen offen! Für jeden wird etwas geboten, nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die Schwiegermutter in spe, die Trauzeugen, die Blumenmädchen oder die besten Freundinnen.

Die Firma „Just Married“ gilt als einer der größten Hochzeitsmessen-Veranstalter Deutschlands und organisiert weitaus mehr als zehn Hochzeitsmessen pro Jahr. Der besondere Clou: Sie zahlen nur einmal Eintritt und können ohne Aufpreis alle Just Married Hochzeitsmessen der Saison 2012/2013 besuchen, so zum Beispiel auch die Just Married Hochzeitsmesse am 26./27. Januar in der Meistersingerhalle in Nürnberg. Da die Messen mit vielen neuen Ausstellern und Programmpunkten stattfinden, lohnt sich der Besuch von mehreren Veranstaltungen auf jeden Fall.

Ob mit Auto, Bahn, Bus oder U-Bahn: Die Verkehrsverbindungen zum Messezentrum sind sehr gut und aufgrund der Ausschilderungen ist die Hochzeitserlebniswelt leicht zu finden. Ein sehr großer Besucherandrang wird erwartet, denn kaum ein Brautpaar aus Nord- oder Mittelbayern wird sich wohl diese Messe entgehen lassen und mit Freunden, Eltern und weiteren Vertrauten ins Messezentrum strömen.

Nähere Informationen und Termine weiterer Hochzeitsmessen mit jeweils genauen Anfahrtsbeschreibungen gibt es unter www.just-married.de oder unter der Just Married Hotline:

Telefon 0921/7867437





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.