Allmächd! Die Noris wird lila!

Wo Lila, die Milka-Kuh, auftaucht sorgt sie stets für neugierige Blicke. Am 28. und 29. Juni ist sie in der Königstraße zu bestaunen. Fotos: Jan Rathke

Am 28. und 29. Juni macht die „zarte Mission“ Station in der Königstraße – MarktSpiegel verlost fünf hochwertige Milka-Pakete

NÜRNBERG - „Wir machen die Welt zarter“ – in dieser Mission macht „Lila“, die fünf Meter hohe, unübersehbare Milka-Kuh am Freitag und Samstag, 28.und 29. Juni, in Nürnberg Halt, um Groß und Klein zu Spiel und Spaß auf der Königstraße einzuladen. 


Von Klassikern wie Brett- oder Kartenspiel über Geschicklichkeitsspiele bis hin zu Denksportaufgaben kann sich hier jeder austoben. Ziel ist, einfach ein wenig Zeit miteinander zu verbringen – mit Freunden, Familie oder Nachbarn von nebenan. Die Botschaft: Gemeinsam kann man viel erreichen und die Welt ein wenig zarter machen. Nürnberg ist nach Bremen und Wien die dritte Station der Milka Kuh Tour 2013.
 
Zarte Gesten für Gewinner
Neben verschiedenen Spiel-Stationen gibt es auch eine Spielzeug-Tauschbörse. Alle großen und kleinen Nürnberger sind eingeladen, ihr Spielsachen, die zum Wegwerfen zu schade sind, mitzubringen und gegen anderes Spielzeug einzutauschen – schließlich muss nicht immer gleich alles nagelneu sein, um Spaß zu bringen. Oftmals reichen schon neue Spielideen. Dazu kann jeder Spieler seine Mitstreiter auf zarte Weise inspirieren. 
Daneben sind alle Nürnberger aufgerufen, sich an kleinen zarten Taten rund um die Milka Kuh Lila zu beteiligen. Wer kann zum Beispiel möglichst viele zarte Worte aufzählen oder hüpft auf einem Bein um Lila und zaubert so seinen Mitmenschen ein Lächeln aufs Gesicht?


Gewinnspiel
Im Rahmen der Aktion verlost der MarktSpiegel nach dem Motto „Hol' auch du dir Lila, die Milka Kuh in die eigenen vier Wände“ außerdem fünf Schokopakete inklusive jeweils der bekannten, lila Milka Plüschkuh. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Milka Kuh“ an folgende Adresse: Der MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail unter der Adresse gewinnspiel@marktspiegel.de oder per Telefon 0137/9661816 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) ist eine Teilnahme möglich. In der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss ist der 4. Juli. Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das Zartometer:

Auf www.trau-dich-zart-zu-sein.com kann jeder feststellen, wie zart wir Deutschen aktuell sind und je mehr Aktionen dort stattfinden, umso höher klettert der Zeiger des „Zartometers“. Denn große Veränderungen werden durch viele kleine Aktionen ins Rollen gebracht. Manchmal brauchen sie nur einen kleinen Anstoß.








Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.