Altenberger Kirchweih mit Musik und viel Aktion

Wie in jedem Jahr wird auch heuer wieder auf der Altenberger Kirchweih einiges geboten. Die Oberasbacher freuen sich darauf, gemeinsam mit ihren Gästen zünftig zu feiern. Foto: oh

Fahrgeschäfte und fränkische Feierlaune locken wieder nach Oberasbach

OBERASBACH (web) - Auf der Festwiese am Rathaus geht es vom 13. bis 17. Juli wieder hoch her: gefeiert wird dort die Altenberger Kirchweih mit Musik und guter Laune.

Etliche Fahrgeschäfte oder auch das Kinderkarussell bieten ebenso Vergnügen und Spaß wie die Schieß- und Wurfbuden. An den Losbuden dürfen alle Besucher der Kirchweih wieder ihr Glück versuchen, und an den Imbissständen gibt es neben Bratwürsten und Fischsemmeln wieder allerhand Schmackhaftes. Süßigkeiten und Eis dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Darüber hinaus gehört zu einer richtig zünftigen Kirchweih aber auch das Festzelt, in dem zahlreiche Kapellen den Stimmungspegel mächtig ausschlagen lassen. Und im Festzelt wird die Kirchweih ebenfalls wieder standesgemäß eröffnet: Birgit Huber, Erste Bürgermeisterin, wird dies offiziell mit dem traditionellen Bieranstich am Freitag (19.00 Uhr) tun. Anschließend heißt es: "Prosit der Gemütlichkeit!" – und Altenberg befindet sich fünf Tage lang in Feierlaune. Die "Moonlights" heizen dazu gleich am Freitag richtig ein und stehen auch am letzten Kärwatag wieder auf der Festzelt-Bühne.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.