Altstadtbericht zum 40. Jubiläum der Altstadtfreunde Nürnberg

Altstadtbericht zum 40. Jubiläum der Altstadtfreunde Nürnberg. (Foto: Altstadtfreunde Nürnberg e.V.)
NÜRNBERG (pm/nf) - 40 Jahre Altstadtfreunde! „Einzigartig – kämpferisch – erfolgreich“ waren die Altstadtfreunde in den vergangenen vier Jahrzehnten und so lautete auch das Motto für das Jubiläumsjahr 2013. Zu diesem besonderen Jahr haben die Altstadtfreunde nun ein Jubiläumsheft ihres jährlich erscheinenden Altstadtberichts herausgebracht. Auf 144 Seiten wird auf das Jubiläumsjahr zurückgeblickt und in kurzen Texten und vielen Bildern aufgezeigt, was der Verein für Nürnberg geleistet hat.

18 historische Häuser wurden vor dem Verfall und dem Abriss gerettet und in Eigenregie mit Millionenaufwand saniert. Beispielsweise das Kühnertsgassen-Ensemble und die malerische Ecke um die Scheune in der Zirkelschmiedsgasse. Diese herausragenden Objekte werden in dem Heft erstmals zusammenfassend vorgestellt.

Aber auch an vielen anderen Stellen des historischen Kerns waren die Altstadtfreunde tätig. Fachwerkfassaden, Erker, Brunnen und Hausfiguren künden davon. In der Füll ist wieder eine Straße der Chörlein entstanden. Wer weiß schon, dass nach dem Krieg nur noch eines vorhanden war und die restlichen vier ihre Existenz dem Einsatz des Vereins verdanken? Oder nimmt man die Weißgerbergasse, wo die Altstadtfreunde an vielen Stellen dazu beigetragen haben, dass wieder eine Gasse mit historischem Flair entstanden ist.
Alles in allem sind es weit über 300 Objekte, die in den vierzig Jahren auf den Weg gebracht und durch die Spendenbereitschaft der Mitglieder erfolgreich abgeschlossen wurden. Sie alle sind am Schluss des Hefts alphabetisch nach Straßen aufgelistet.

Herausgekommen ist ein Heft, das sowohl durch die vielen Projekte beeindruckt als auch durch die zahlreichen Fotos, die den Zustand vor, während und nach der Restaurierung aufzeigen. Aufnahmen des Nürnberger Fotografen Theo Noll ergänzen die Darstellung der Projekte und machen das Heft zu einem Bildband, den sich kein Nürnberg-Freund entgehen lassen sollte. Ab sofort ist der Jubiläums-Altstadtbericht in vielen Nürnberger Buchhandlungen und in der Geschäftsstelle der Altstadtfreunde, Weißgerbergasse 10, zum Preis von 8,-- € erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.