Anerkennung für wbg Nürnberg

Die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen hat am Landeswettbewerb für den Wohnungsbau in Bayern 2012 teilgenommen. Dieser Stand unter dem Motto „Energieeffizienz zählt – neue Energiesparhäuser“. Das eingereichte „DENA Modellprojekt Niedrigenergiehaus im Bestand“, Schultheißallee 34-36, wurde mit einer Anerkennung bedacht. Harald Behmer, Leiter Technischer Stab der wbg, (Mitte), und Architekt Mario Bodem, Architekten ING+ARCH Nürnberg, (rechts), nahmen im Rahmen einer Feierstunde im Haus der Bayerischen Ob

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.