Auch die Bambinis laufen

Buntes Familienprogramm zum Marathon

FORCHHEIM Der Fränkische Schweiz Marathon wirft seine Schatten voraus. Aber nicht nur am 7. September wird sich alles um den Sport drehen, das Organisationsteam hat jetzt ein umfangreiches Familienprogramm rund um den Marathon- Lauf vorgestellt. So kommt vom 5. bis 7. September nicht nur die Läufer, sondern auch der sportliche Anhang voll auf seine Kosten.



Gemeinsamer Laufspaß für Groß und Klein ist im Rahmen des Marathons ebenfalls angesagt. Foto: oh


Am Marathon-Wochenende besteht sogar die Möglichkeit großen Sport mit einem Erlebniswochenende in der Fränkischen zu kombinieren. So gibt es Führungen durch die Binghöhle, eine Kajak-Tour auf der Wiesent oder eine Führung auf der Sternwarte Feuerstein.

Am Samstag, 6. September, können die kleinen Nachwuchs- Sportler ihre Ausdauer beim Sparkassen- Schüler und Bambini Lauf unter Beweis stellen. Beim Bambini Lauf können sich Kinder Jahrgang 2001 und jünger anmelden, es gilt 500 Meter zu absolvieren. 1000 Meter sind es beim Schülerlauf für beide Läufe übernimmt die Sparkasse Forchheim die Teilnehmergebühr von je 4 Euro pro Starter. Natürlich erhält jeder kleine Finisher im Ziel eine Medaille. Am Marathon-Tag selbst bietet das Organisationsteam eine Kinderbetreuung für die Kinder laufender Eltern an. Im Zwergenland in Ebermannstadt wird der Nachwuchs betreut. Interessierte können sich das Anmeldeformular im Sportamt holen.

Wer noch ein bisschen Training nötig hat, kann sich den Vorbereitungsläufen anschließen. Jeden Mittwoch um 17.30 Uhr geht es von der Sportinsel oder dem Weingartsteig los. Infos und Anmeldung bei Rainer Kestler von der Stadt Forchheim unter: 09191 714 200.

Bevor es dann am 7. September für alle Teilnehmer ans Eingemachte geht, empfehlen die Organisatoren noch einen Gesundheitscheck. Ganz nach dem Motto laufen ist gesund aber nicht jeder Läufer kann jeder im Internet einen kostenlosen PAPSTest machen.
> www.leichtathletik.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.