Aug’ in Aug’ mit 1.000 Tieren

Auch wenn die Tiere präpariert sind: Aug' in Aug' mit Wildschwein, Bär & Co. ist allemal spannend. Foto: oh

Familienaktionstag im Industriemuseum Lauf am 14. Oktober

LAUF - Zur aktuellen Sonderausstellung „Aug’ in Aug’ mit 1000 Tieren“ lädt das Industriemuseum Lauf große und kleine Besucher zu einem Familienaktionstag am Sonntag, 14. Oktober, ein. 

Hauptperson an diesem Tag ist wieder der Präparator des Tiergartens Nürnberg, Walter Bayer. Er gibt einen Einblick in sein ungewöhnliches Handwerk und erklärt in der nachgebauten Präparatorenwerkstatt, wie ein lebensechtes Tierpräparat hergestellt wird. Gerne beantwortet er auch Fragen der Besucher. Kinder können außerdem einen Bastelpass (2 Euro) erwerben und damit an vier verschiedenen Bastelstationen nach Herzenslust kreativ werden. Dabei dreht sich alles ums Thema „1.000 Tiere“ mit Origami, Eulenbasteln, Wildbienenhotel oder auch Mal- und Rätselbögen. Um 14.00 und 15.00 Uhr erhalten die Besucher bei Führungen durch die Sonderausstellung zudem interessante Informationen rund um Tiere und Tierforscher, und auch der Wasserspielplatz ist geöffnet.


Eintrittspreise:

• Erwachsene/Senioren: 5 Euro
• Kinder: 2,50 Euro
• Ermäßigt (Schüler/Studenten/Schwerbehinderte): 4 Euro
• Familienkarte Mini (1 Erw. mit Kindern): 6 Euro
• Familienkarte Maxi (2 Erw. mit Kindern): 10 Euro


Industriemuseum Lauf
Sichartstr. 5-25
91207 Lauf a.d. Pegnitz








Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.