Autsch! Wie mutig ist Franken?

Ein elektrischer Wehensimulator sorgte dafür, dass sich Carlo Schröder aus Nürnberg 10 Minuten lang wie eine Frau bei der Geburt eines Kindes fühlte. (Foto: HitRadioN1.de/Friedrich)
Hit Radio N1 macht Mann zur Frau - Carlo am Wehensimulator

NÜRNBERG (pm/nf) - „Ihr seid krank, ich spür’ mich nicht mehr!“ das waren die Worte von Carlo Schröder nach seiner außergewöhnlichen Mutprobe. Für das Team von Hit Radio N1 sollte sich der 28-jährige Nürnberger 10 Minuten lang wie eine Frau bei der Geburt eines Kindes fühlen und wurde deshalb an einen Wehensimulator angeschlossen.


Trotz immer stärker werdender Stromstöße hielt Carlo Schröder eisern durch und hat damit die Chance, einen nagelneuen Opel Adam im Wert von über 18.000 Euro zu gewinnen. Das Auto ist der Hauptpreis der Aktion „Wie mutig ist Franken?“, für die Hit Radio N1 den ganzen Februar lang Hörer suchte, die sich besonderen Mutproben stellten wie beispielsweise als Passagier bei einem Kunstflug dabei zu sein, für einen Messerwerfer als Kandidat vor der Wand zu stehen oder aus fast 10 Meter Höhe aus dem Fenster zu springen. Wer das Auto gewinnt, entscheiden die Hörer von Hit Radio N1. Bis zum 6. März läuft die Abstimmung auf der Internetseite www.HitRadioN1.de. Dort gibt es auch spektakuläre Videos der einzelnen Mutproben zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.