Benefiz-Gala für Kinder

Freuen sich über eine gelungene 9. Benefiz-Gala: Dr. Lorenzo von Fersen, Ute Scholz, Barbara Stamm und Gerhard John (v.l.n.r.). Fotos: Uwe Müller

Tolles Ergebnis: insgesamt über 10.000 Euro für Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. und Lebenshilfe Nürnberger Land e.V.

Nürnberg (mue). Zur nunmehr 9. Benefiz-Gala unter dem Motto „Kinder für Delfine – Delfine für Kinder“ hatte Ute Scholz, Witwe des Nürnberger Alt-Oberbürgermeisters Ludwig Scholz, unlängst ins Novotel am Messezentrum eingeladen.

Trotz zahlreicher weiterer Veranstaltungen am gleichen Abend im Großraum waren der Einladung mehrere Hundert Gäste gefolgt, die einen gemeinsamen Abend bei toller Unterhaltung und guten Gesprächen verbrachten. Schirmherrin und Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, brachte es auf den Punkt: „In Zeiten von Facebook und Co. ist es umso erfreulicher, dass sich Menschen noch zu einem solch tollen Event treffen und Kinder davon profitieren können.“

Der gesamte Erlös des Abends, 10.095 Euro, geht jeweils zu gleichen Teilen an den Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. (Delfintherapie) sowie an die Lebenshilfe Nürnberger Land e.V.  Dr. Lorenzo von Fersen (Tiergarten) und Gerhard John (Lebenshilfe) stellten ihre Projekte kurz vor, bevor es sich die Gala-Gäste am Buffet und darüber hinaus bei Musik- und Showeinlagen von Georg Renner, dem Ballhausorchester sowie Elke Winter von der Reeperbahn gut gehen ließen. Ute Scholz und Morderatorin Dr. Christina Stiegler waren voll des Lobes über solch einen gelungenen Abend, der ohne Gäste und Sponsoren nicht möglich gewesen wäre. Ihr Dank ging daher an das Organisatoren-Team, die vielen Sponsoren sowie an Novotel-Direktor Falk Bartels (Hauptsponsor).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.