Benefizlauf für Cnopf´sche Kinderklinik

Stolze Kinder präsentieren Prof. Dr. Wolfram Scheurlen (M.) den Spendenbetrag über 4.352,48 Euro. Foto: oh

Grundschüler spendeten 4.352,48 Euro

NÜRNBERG - Sie heißen Lukas, Tim, Marie, Louisa, Meike, Leon, Dennis, Luca und Julia – und sie besuchen die Grundschule in Burgthann. Kürzlich waren die Mädchen und Jungen in Nürnberg bei Prof. Dr. Wolfram Scheurlen in der Cnopf´schen Kinderklinik zu Besuch.

In leuchtend blauen T-Shirts und mit strahlenden Gesichtern präsentieren die Grundschüler dem Leiter und Chefarzt der Klinik sechs selbstgemalte Zahlen und ein Euro Zeichen. Und als die Kids mit den Zahlen in der richtigen Reihenfolge standen strahlte auch Prof. Scheurlen, als er 4.352,48 Euro lesen konnte – diese Summe spendeten die sportlichen Grundschüler jetzt der Cnopf´schen Kinderklinik. Rund 9.000 Euro hatten die neun Mädchen und Jungen jüngst zusammen mit weiteren 181 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Burgthann insgesamt erlaufen. Die andere Hälfte des Gesamtbetrags, so berichtete Langläufer Leon, spendeten die Kinder einem Clownprojekt in einer anderen Nürnberger Klinik.

Sponsoren zeigten sich großzügig
Bei ihrer Aktion „Kinder laufen für Kinder“ wollten die Mädchen und Jungen unlängst Sport treiben, Spaß haben und schließlich eine gute Sache unterstützen. Dafür suchten sie zunächst möglichst viele Sponsoren wie Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte. Diese hatten sich bereit erklärt, für jeden gelaufenen Kilometer einen frei wählbaren Geldbetrag zu spenden. Ende Mai war es dann soweit: in blauen T-Shirts mit dem neuen Logo und dem Motto „Prima Klima“ der Grundschule Burgthann starteten 190 Läuferinnen und Läufer. Am Ende des Benefizlauf addierten sich die gelaufenen Kilometer auf stattliche 1.527 und die Sponsoren öffneten großzügig ihre Geldbeutel. „Auch wir Erwachsenen waren über das Ergebnis des Benefizlaufes hoch erfreut“, sagte Renate Ott-Schwander, Rektorin der Grundschule Burgthann. „Unsere beiden Erstklässler Luca und Leon waren beide zwölf Kilometer gelaufen“. Selbstverständlich waren Luca und Leon in ihren blauen T-Shirts bei der Spendenübergabe in der Cnopf´schen Kinderklinik dabei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.