Bequem zu vielen Ausflugszielen

Dichtes Netz der VGN-Freizeitlinien

NÜRNBERG (FR) - Die Freizeitbusse des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) fahren bis zum 1. November an Wochenenden und Feiertagen direkt in die fränkischen Ausflugsgebiete.
 
Die speziell fü?r den Freizeitverkehr eingerichteten Linien sind in der Fränkischen Schweiz, dem Fränkischen Seenland, im Steigerwald, im Fichtelgebirge, im Fränkischen Weinland sowie zu den Brauereien in den oberfränkischen Feriengebieten unterwegs. Neu ist dabei der Brauereien-Fachwerk-Express rund um Buttenheim und Hirschaid. Er erhielt seinen Namen durch die Fachwerkarchitektur der Gegend und erschließt die 16 Brauereien und zahlreichen Bierkeller in der Umgebung. Weitere Attraktionen sind Schlösser, Skulpturenwege, Hü?gelgräber und herrliche Landschaften.

Auf veränderten Routen ist auch der Steigerwald-Express wieder auf Tour. Die zwei Busse fahren mit Fahrradanhänger von Bamberg und Hirschaid in die Täler der Reichen und der Rauhen Ebrach und treffen sich in Frensdorf zum Umsteigen – noch mehr Möglichkeiten für Wander- und Radtouren. Als dritte Radlbuslinie schließlich fährt der Kanal-Altmühl-Express nach Berching, Beilngries und Dietfurt.

www.vgn.de/freizeitlinien
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.