,,Biggest-Wave-Gewinner" Sebastian Steudtner besuchte die Noris

Thomas Förster (l.) begrüßt seinen Freund Sebastian Student. (Foto: privat)
NÜRNBERG (jrb) - Im April 2010 wurde Sebastian Steudtner als erster Deutscher für die Billabong XXL Global Big Wave Awards nominiert und gewann als erster Europäer die mit 15.000 US-Dollar dotierte Kategorie „Biggest Wave“. Im Mai 2015 gewann Steudtner bei den XXL Big Wave Awards wiederum in der Kategorie „Biggest Wave“. Vergangene Woche besuchte Steudtner die Noris und seinen „Surf-Freund“ Thomas Förster. Dieser verwöhnte ihn in seinem Gasthaus Bratwurst Röslein natürlich mit Nürnberger Bratwürstchen auf Kraut und mit Meerettich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.