Bio-faire Tasche: „Nürnberg, ich bin FAIRliebt in Dich!“

Nürnbergs FAIRverliebt Tasche in Warnemünde. (Foto: Stadt Nürnberg)
NÜRNBERG (pm/nf) - Am Freitag, 25. September 2015, stellte die Nürnberger Fairtrade Steuerungsgruppe während der Menschenrechtskonferenz „Untragbar – Stoff zum Nachdenken“ die bio-faire Siegertasche aus dem Wettbewerb „Ich trage FAIRantwortung“ vor. Nathalie Friedrich konnte die Jury mit ihrem frischen, sympathischen Design überzeugen. Die Tasche ist ab sofort für 6,95 Euro in ausgewählten Läden zu bekommen.

Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums Nürnbergs als Fairtrade Stadt sollte eine bio-faire Tasche mit einem kreativen Motiv unter dem Motto „Ich trage FAIRantwortung“ von Nürnberger Künstlerinnen und Künstlern sowie Designerinnen und Designern entworfen werden. Den Wettbewerb rief die Fairtrade Steuerungsgruppe zusammen mit der Congress- und Tourismus-Zentrale ins Leben. Die Jury entschied sich für den Entwurf der Nürnberger Kommunikationsdesignerin und Künstlerin Nathalie Friedrich. Kerstin Stübs und Brigitte Hanek-Ures von der Fairtrade Steuerungsgruppe überreichten ihr symbolisch die erste Tasche, die gefüllt war mit Leckereien aus dem Fairen Handel. Mit dieser Tasche können alle Trägerinnen und Träger ihrer Sympathie für die Noris und den Fairen Handel Ausdruck verleihen.

Der Fairtrade Steuerungsgruppe war es besonders wichtig, ein Produkt mit klarer Transparenz vom Anbau bis zum bedruckten Endprodukt für den Handel anbieten zu können. Das GOTS Label (Global Organic Textile Standard) garantiert die Verwendung von Bio-Baumwolle ohne genmanipulierten Samen sowie eine Ressourcen schonende, umweltverträgliche Produktion mit Hilfs- und Farbstoffen ohne Schwermetalle. Bedruckt wurde die Tasche in der Region Nürnberg bei RK Textil. Das Fair Wear Foundation Label steht für existenzsichernde Löhne und menschenwürdige Arbeitsbedingungen ohne Ausbeutung und Diskriminierung.

Die Tasche ist exklusiv erhältlich bei: Weltladen Fenster zur Welt, Vordere Sterngasse 1, Weltladen Lorenzer Laden, Nonnengasse 18 (ehemals Waschtrog Friedrich), Tourist-Information, Königstraße 93, Tourist- Information am Hauptmarkt, Hauptmarkt 18, Glore, Karl-Grillenberger- Straße 24.
Käuferinnen und Käufer können sich ab sofort auch an einem Fotowettbewerb beteiligen, denn Nürnbergs neue Tasche soll um die Welt reisen. Im nächsten Halbjahr werden unter allen Einsendungen bio-fair- regionale Preise verlost.
Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet: www.fairtrade.nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.