Brezel Fritz verwöhnt am Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Udo Weber (l.), Airport Gastronomie Direktor von Marché International, und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe. (Foto: © John R. Braun)

NÜRNBERG (jrb/vs) - Letzte Woche feierte Marché International, ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe, die Eröffnung des Brezel Fritz am Albrecht Dürer ­Airport Nürnberg.

Wo zuvor das Marché Bistro die Gäste em­pfing, befindet sich nun die neue Snack-Bar. Zwischen den Abflughallen 1 und 2 im öffentlichen Bereich und somit nicht nur Reisenden vorbehalten, heißt sie auch Besucher des Flughafens herzlich willkommen. Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe: „Der Brezel Fritz ist eine tolle Bereicherung für unser bereits bestehendes kulinarisches Angebot. Die ­Lage direkt gegenüber unserer neuen Sicherheitskontrolle ist ideal.“ Udo Weber, Airport Gastronomie Direktor von Marché International, freut sich auf zahlreiche Gäste: „Wir sind uns sicher, dass das neue ­Konzept mit dem vielfältigen Angebot und der lausbübischen Ansprache zahlreiche Besucher überzeugt.“ Im neuen Gastbereich finden insgesamt 45 Personen Platz und können neben dem leckeren Laugen­angebot, frisch gepresste Säfte und knackige saisonale Salate genießen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.