Buckeln und Treten für den guten Zweck

Am 12. Juli startet wieder der "Beneflizz-Radmarathon"

REGION - Am 12. Juli ist es wieder soweit: Das Hubert- Schwarz-Zentrum organisiert erneut den "Beneflizz-Radmarathon", der im vergangenen Jahr seine erfolgreiche Feuertaufe erlebte hatte.


Im vergangenen Jahr hat die Aktion stolze 30.000 Euro erbracht. Foto: oh


Zahlreiche Radfahrer, darunter auch einige prominente Teilnehmer wie Joey Kelly, Wolfran Kons, Michaela Schaffrath oder Jens Heppner, werden über die 90 Kilometer auf der Radstrecke des Quelle-Challenge an den Start gehen. Natürlich wird der Erlös dieser Veranstaltung wieder dem RTL-Spendenmarathon zugute kommen. Im Jahr 2007 konnten insgesamt 30.000 Euro weitergeleitet werden. Damit diese Summe heuer getoppt werden kann, spendet jeder Teilnehmer ein Sattelgeld in Höhe von mindestens 150 Euro. Dabei handelt es sich beim "Beneflizz" keinesfalls um ein Radrennen: "Wir fahren nicht um die Wette, sondern wir wollen im Team ein gemeinsames Ziel erreichen", betont Hubert Schwarz. Das Teilnehmerfeld wird außerdem in leistungsgerechte Gruppen aufgeteilt, auf der Strecke von Verpflegungsstationen in Heideck, Greding, Hilpoltstein versorgt und von Sicherheitskräften begleitet. Der Startschuss erfolgt am 12. Juli um 11.30 Uhr auf dem Gelände vor der Rother Stadthalle, mit der Zielankunft der ersten Teilnehmer wird ab 17.30 Uhr gerechnet. An den Zwischenstationen in Heideck (Ankunft gegen 12.30 Uhr), Greding (Ankunft gegen 14 Uhr) und in Hilpoltstein (Ankunft gegen 15.30 Uhr) werden die Teilnehmer von den Bürgermeistern und anderen Vertretern der Städte empfangen und verpflegt. Außerdem erfolgt die Eintragung ins jeweilige Goldene Buch.

Zum "Beneflizz" gehört freilich auch ein attraktives Rahmenprogramm. Schauplatz ist diesmal die Kulturfabrik Roth, wo sich die Teilnehmer nach überstandenen Strapazen zu einem Feinkost-Buffet mit Musik und sicher vielen interessanten Gesprächen treffen. Dort geht schließlich auch die Scheckübergabe an den RTL-Spendenmarathon über die Bühne. Wer seinen Beitrag zu dieser guten Sache leisten und beim "Beneflizz" mit am Start sein möchte, der kann sich direkt im
Hubert- Schwarz-Zentrum (Telefon 09122 / 93 07 19) oder auf www.hubertschwarz.com
über alle weiteren Details und Teilnahmebedingungen informieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.