Caballé muss absagen

REGION - Das Konzert von Montserrat Caballé am 5. Mai in der Meistersingerhalle Nürnberg muss leider abgesagt werden.

Montserrat Caballé bedauert dies sehr. Doch sie laboriert aktuell noch an den Folgen eines Armbruches aus dem Winter und befindet sich noch bis Ende Mai in Physiotherapie. Bereits gelöste Eintrittskarten können an den Vorverkaufstellen, an denen die Karten erworben wurden, zurückgegeben werden. Der sehr enge Terminkalender von Montserrat Caballé ab Herbst lässt leider die Ansetzung eines neuen Termines in absehbarer Zeit nicht zu.




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.