Caféhaus-Kultur im Schlosspark

Geben sich beim letzten Schlossparkkonzert in dieser Saison die Ehre: die Deutschen Mozartsolisten. Foto: oh

Mozartsolisten spielen in Unterleinleiter

UNTERLEINLEITER - Am Samstag, 4. August findet um 17.00 Uhr das letzte Schlossparkkonzert in der Jubiläumssaison 2012 statt. Zu Gast auf der Bühne der Waldwiese sind die Deutschen Mozartsolisten.

Unter der Leitung von Konzertmeister Harald Strauss-Orlovsky aus Bamberg spielt das Ensemble – es sind Mitglieder der Bamberger Symphoniker / Bayerische Staatsphilharmonie –  in wechselnder Besetzung, geboten wird an diesem Spätnachmittag ein besonderes Schmankerl unter dem Titel „Café Classique“. Serviert wird eine musikalische Melange aus der traditionellen K.u.K.-Caféhauskultur mit einem Spritzer Wiener Klassik, Altwiener Tanzweisen und Walzerklängen bis hin zur Operettenseligkeit. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der evangelischen Kirche statt.

Der Eintritt kostet 14 Euro, Ermäßigungen gibt es für Kinder bis 16 Jahren, Fördervereinsmitglieder u. Ehrenamtskarteninhaber. Kassen- und Parköffnung um 16.00 Uhr. Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Streit, Forchheim/Touristinfo im Bürgerhaus, Ebermannstadt, Sparkasse Unterleinleiter. Kartenreservierungen sind nicht erforderlich, Parkmöglichkeiten gibt's innerorts / im Sportplatzbereich sowie am ehemaligen Bahnhofgelände. Alles in allem sollte man ca. 10 Minuten Fußweg zum Veranstaltungsort einkalkulieren. Weitere Informationen via E-Mail unter  info@schlosspark-unterleinleiter.de
 sowie telefonisch:  09194/1741
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.