Charline von Heyl in der Kunsthalle

Werke der deutsch-amerikanischen Künstlerin noch bis September ausgestellt

NÜRNBERG - Die Ausstellung „Charline von Heyl. Now or Else“, gemeinsam erarbeitet von der Kunsthalle Nürnberg und der Tate Liverpool, ist noch bis zum 30. September in der Kunsthalle zu sehen. Mit rund 25 Gemälden und einer Gruppe aktueller Papierarbeiten erlaubt die Schau einen konzentrierten Blick auf das Schaffen von Charline von Heyl in den letzten 15 Jahren. Die 1960 in Deutschland geborene und heute in den USA (New York und Marfa/Texas) lebende Künstlerin bekommt damit ihre erste große, institutionelle Einzelausstellung in Deutschland und Großbritannien.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.