Christian Vogel zu Gast beim Promifrühstück bei Petra Seel

Foto: oh
„Es ist ein wunderschönes Amt, aber es ist auch anstrengend“. So fällt das erste Fazit von Christian Vogel aus, der jetzt genau seit einem halben Jahr Bürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg ist. Zuständig ist der ehemalige SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat unter anderem für den Tiergarten, die Bäder, die Feuerwehr und SÖR, den Servicebetrieb Öffentlicher Raum. Am vergangenen Sonntag war er zu Gast im Charivari Promifrühstück bei Petra Seel. Zwischen 10 und 11 Uhr erzählte er unter anderem, wie es dazu kam, dass er Nachfolger von Horst Förther wurde, mit welchen Plänen und Ideen er das Amt übernommen hat und warum SÖR seiner Ansicht nach zu Unrecht in der Kritik steht. Das ganze Gespräch gibt es als Podcast zum Nachhären im Internet unter
www.Charivari986.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.