Coco und Rosie spielen kindlichen „freak folk“

Vor zehn Jahren fanden sich die beiden in den USA aufgewachsenen, doch in der Kindheit voneinander getrennten Geschwister Bianca „Coco“ und Sierra „Rosie“ Casady in Paris wieder – und machen seitdem gemeinsam ihre eigensinnige Musik mit dem Eigennamen „freak folk“. Elemente aus Pop, Blues, Operngesang, Electro und HipHop, kombiniert mit exotischen „Instrumenten“ wie Föhn, Popcorn-Maschine oder ratterndes Kinderspielzeug, machen das Zuhören faszinierend. Der spezielle kindliche Gesang verleiht den ironisch-f

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.