Cold Specks "verhext" mit Soulstimme

Die in Kanada geborene und London lebende Musikerin Cold Specks begeistert derzeit die Musikkritiker, denn sie verbindet intensiven Deep-South-Gospel mit gefühlvollem Soul. Doch das ist nicht alles: Die Stücke auf dem hochgelobten Debütalbum „I Predict A Graceful Expulsion“ haben eine sonderbare Griffigkeit, in etwa so, als hätte uns Screamin' Jay Hawkins mit „I put a spell on you!“ begrüßt. Der Stimme von Al Spx, die sich auf der Bühne Cold Specks nennt, wurde „verhexende Schönheit“ attestiert. Am 17. Janu

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.