CSU-Stadtratsfraktion zum Tod von Willy Prölß

NÜRNBERG (pm/nf) - ,,Mit Willy Prölß ist ein großer Nürnberger von uns gegangen." Mit diesen Worten reagierte CSU-Fraktionsvorsitzender Sebastian Brehm auf die Nachricht vom Tode des Altbürgermeisters und Ehrenbürgers der Stadt. Die CSU-Stadtratsfraktion spricht seiner Familie ihr herzliches Beileid aus.

Brehm weiter: ,,In 40 Jahren kommunalpolitischer Arbeit hat Willy Prölß viele positive Spuren in der Stadt hinterlassen. Auch wenn ich ihn im Laufe meiner eigenen Zeit im Stadtrat nicht mehr erleben konnte, zolle ich tiefen Respekt für seine politische Leistung. In einer schwierigen Zeit war Willy Prölß an vielen Dingen beteiligt, die unserer Stadt maßgeblich geprägt haben. Vom Wiederaufbau in den 50er Jahren über die Gestaltung unseres Nahverkehrsnetzes bis zu seinem Engagement im kulturellen Bereich und insbesondere im Tiergarten war er ein Kommunalpolitiker mit großer Gestaltungskraft der nie die Bodenhaftung verlor."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.