Defekte Stromschiene verursachte Feuerwehreinsatz

Verzögerungen auf der U2 und U3

Die U-Bahn-Linien U2 (Röthenbach – Ziegelstein bzw. Flug- hafen) und U3 (Gustav-Adolf-Straße – Friedrich-Ebert-Platz) können heute im Bereich Opernhaus Richtung Röthenbach bzw. Gustav-Adolf-Straße nur mit verminderter Geschwindigkeit fahren. Grund hierfür ist eine defekte Stromschiene. Wegen eines sogenannten Isolationsdefektes kam es heute Morgen kurz vor 7.00 Uhr zu einem Kurzschluss.


Der dabei entstandene Lichtbogen hat wiederum die Brandmeldeanla- ge eines U-Bahn-Zuges ausgelöst. Aus Sicherheitsgründen wird in solchen Fällen automatisch ein Feuerwehreinsatz ausgelöst, um auf Nummer Sicher zu gehen. Die Feuerwehr konnte am Zug selbst keinen Grund für die Aktivierung der Brandmeldeanlage erkennen. Der U-Bahn-Zug wurde dennoch in die Werkstatt überführt.

Zu diesem Zeitpunkt ging die Leitstelle der VAG noch davon aus, dass sich der Betrieb binnen kurzem wieder normalisieren würde. Der Feuerwehreinsatz fiel mitten in den Schülerverkehr und war gegen 7.30 Uhr beendet. Kurze Zeit später stellte sich dann aber heraus, dass nicht der Zug mit seiner Brandmeldeanlage das Problem war, sondern die Stromschiene.
Die Züge der Linien U2 und U3 fahren deshalb seitdem im Zehn-Minuten-Takt, jeweils als Langzüge und passieren die Stelle mit der defekten Stromschiene mit deutlich verringerter Geschwindigkeit. Heute Abend ab ca. 21.00 Uhr und Nacht steht die Reparatur der Stromschiene an. Die U3 wird dann geteilt und verkehrt zwischen Gustav-Adolf-Straße und Rothenburger Straße und Hauptbahnhof und Friedrich-Ebert- Platz. Die U2 fährt durchgehend. Fahrgäste der U3 können also in die U2 im Innenstadtbereich umsteigen. Ziel ist es die Bahnen der U2 im Zehn-Minuten-Takt durch den eingleisigen Streckenabschnitt zu führen. Da das Nadelöhr aber von St. Leonhard bis Wöhrder Wiese reicht, also hier nur ein Gleis für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung steht, könnte es nicht immer ganz mit dem Zehn-Minuten-Takt klappen.

Die VAG bittet ihre Fahrgäste um Entschuldigung für die Verzögerungen und Beeinträchtigungen am heutigen Tag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.