Der Fürthlauf dreht seine Jubiläumsrunde


FÜRTH (web) - Aus dem Fürther Veranstaltungs- und Sportkalender ist er nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr geht der von Roland Kastner initierte „Fürthlauf“  am 22. April in seine zehnte Runde.

Generationenübergreifend ist der Fürthlauf ein Fest für die ganze Familie.     Foto: Grimm


Von Beginn an als Laufveranstaltung für die ganze Familie ausgeschrieben, hat sich auch nach zehn Jahren an dem „bewährten Fürthlauf-Rezept nichts geändert“. Der „gemeinsame Spaß an der Bewegung“ steht seit der Premiere 2003 im Mittelpunkt. Dazu kommt noch ein buntes und abwechslunsgreiches Rahmenprogramm im Start- und Zielbereich auf der Freiheit.
Um den familiären Charakter des Fürthlaufes zu unterstreichen fand die erste Auflage auch gleich am Muttertag statt. Rund 700 Läufer gingen damals an den Start, mittlerweile hat sich die Teilnehmerzahl verdoppelt - die Strecke ist geblieben. Auch in diesem Jahr zieht sich der fünf Kilometer lange Rundkurs durch die Fürther Innenstadt. Und auch weiterhin geht es beim Fürthlauf nicht um Bestzeiten und Rekorde. „Jeder, der ins Ziel kommt, ist ein Sieger“, erklärt Kastner die Philosophie der beliebten Laufveranstaltung.
Wie immer werden unter den Teilnehmern viele, von Sponsoren und Unterstützern gestiftete Preise verlost. Anlässlich des Jubiläums gibt es aber in diesem Jahr gleich zehn Hauptpreise. „Für jedes Jahr ein besonderer Preis“, so der Inhaber von Kastners Sport-Treff in der Friedrichstraße. Ein Ski-Wochenende steht dabei ebenso auf der Liste wie ein I-Pad. Die Firma Vedes stiftet darüber hinaus Preise für die Kinder-Tombola.
Neben dem Hauptlauf über zwei Runden á fünf Kilometer (Walker und Nordic Walker laufen nur eine Runde) werden auch diesmal wieder drei Kinderläufe durchgeführt.
Die Anmeldegebühr (inklusive Funktionsshirt und Einkaufsgutschein) beträgt noch bis 1. April 14 Euro, danach 16 und am Veranstaltungstag 20 Euro.
Anmeldungen und weitere Infos bei Kastners Sport-Treff, Friedrichstraße 9, Tel.: 0911 / 74 81 06 oder im Internet.
http://www.fuerthlauf.de

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.