Der Grantler entdeckt das Feingefühl

Matthias Egersdörfer meint’s doch nur gut. Mit seinem gleichnamigen Programm gastiert der "fränkische Grantler und cholerische Frotzler" am 17. Oktober um 20.00 Uhr in der Nürnberger Tafelhalle. Und er erzählt wieder aberwitzige Geschichten aus dem fränkischen Alltag, die er eigentlich traurig findet – trotzdem lacht das Publikum, und für Egersdörfer bleibt das ein Geheimnis. Er ist der Ansicht, dass es jetzt mit der Ankündigung reicht und legt sich wieder aufs Sofa. Und über dem Sofa, da hängen mehrere Kab

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.