Der MarktSpiegel im Nürnberger Tiergarten

Es gibt Nachwuchs im Tiergarten Nürnberg! Am 18. Juli ist ein kleines Alpakamädchen auf die Welt gekommen.

Nach langer Pause in der Zucht der Haustiere ist im Nürnberger Tiergarten ein kleines Alpakamädchen auf die Welt gekommen.
Alpakas stammen von den ebenfalls im Tiergarten zu sehenden Guanakos ab und werden in ihrer Heimat, den Anden in Südamerika, als Lieferanten für die sehr feine Wolle gehalten.  

Öffnungszeiten:
seit 21. März 2008 8:00 bis 19:30 Uhr   
ab 04. Oktober 200809:00 bis 18:00 Uhr

www.tiergarten.nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.