Dienstags rockt das Klüpfel


NÜRNBERG
- Im Jugendhaus Klüpfel am Wöhrder See, Leitzstraße 10, stellen sich immer dienstags vor allem junge regionale Nachwuchsbands vor.

Der Eintritt ist für alle frei. Los geht es im neuen Jahr am Dienstag, 11. Januar mit den Metal-Bands „Black Terra“ und „Hellboys Finest“. Am 18. Januar, spielen „Souljourney“ (Reggae) und „Ohrange“ (Acoustic). „Alex The Tramp“, „The Silence loud“ (Acoustic) sowie „Teufel, Bräutigam und Schwegel“ (Elektro-Punk) treten am 25. Januar auf. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. „City Jam – get the Groove”, die offene Jamsession in Kooperation mit der Musikhochschule Nürnberg, findet am Mittwoch, 26. Januar (20 Uhr) statt. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro. Das Kinder- und Jugendhaus Klüpfel ist eine Einrichtung des Amtes für Kinder, Jugendliche und des Familien - Jugendamtes der Stadt Nürnberg. www.kluepfel.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.