Ehemaliger Kaufhof: Weihnachtsbäume in Schaufenstern

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Hilfe einer Weihnachtsbaum-Aktion erstrahlen die Schaufenster im ehemaligen Kaufhof in weihnachtlichem Glanz. Die Bäume werden am Samstag, 28. November 2015, vor Ort von verschiedenen Einrichtungen aus Galgenhof / Steinbühl individuell geschmückt. Begleitet wird die kostenlose Veranstaltung von 13 bis 15 Uhr samt kleinem Programm mit heißen Getränken, Gebäck und musikalischer Untermalung vom Leiter des Stadtplanungsamts, Siegfried Dengler. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Bereits zu Zeiten des früheren „Horten“ waren die Schaufenster zur Weihnachtszeit eine Attraktion im Stadtteil. So sollen auch in diesem Jahr wieder insgesamt sechs festlich geschmückte Bäume in den großen Schaufenstern des ehemaligen Kaufhauses an der Wiesenstraße stehen. Die beteiligten Akteure sind das Südstadtforum, die Händlervereinigung Südstadt Aktiv, der Verein Casablanca Kino, die Asylbewerberunterkunft Hotel Busch, die Stadtteilpaten der Rotarier Nürnberg-Kaiserburg und das Quartiersmanagement Galgenhof/Steinbühl. An diesem Tag gibt es für Interessierte die Möglichkeit, sich direkt vor Ort ein Bild zu machen und mit Vertretern der beteiligten Einrichtungen ins Gespräch zu kommen. Die geschmückten Weihnachtsbäume sind bis 10. Januar 2016 zu sehen.

Die Gestaltung der leer stehenden Schaufenster bewirkte in den letzten Jahren nicht nur eine Belebung im Stadtteil, sondern gab zudem die Möglichkeit, das vielfältige Leben im Stadtteil abzubilden. Soziale Einrichtungen, Künstler und Kulturschaffende, Vereine und Bildungseinrichtungen, alle Beteiligten aus dem Quartier haben hier die Gelegenheit, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Das Angebot wurde bislang rege genutzt, es entstanden zudem Gemeinschaftsausstellungen verschiedener Einrichtungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.