Ein Fest der Vielfalt

Rund 350 Gäste  waren zur "50 Jahr - Feier der CSU-Eckental" gekommen.  

Neben einem bunten Programm, moderiert von Claudia Weinberger und Rolf Baerwald, ist Dr. Christoph Maier auf Vorschlag von Heidemarie Löb zum Ehrenmitglied der CSU-Eckental ernannt worden.

Dr. Maier hatte vor 50 Jahren in der "guten Stube" von Konrad Müller in Forth Büg die CSU gegründet. Eckental verdankt ihm viel: Etwa die Gründung der Jugendkapelle und das Eckentaler Gymnasium. Im Mittelpunkt des Festes stand die Rede von Bundesminister Horst Seehofer.

Die Stief-Tanzgruppe, Scheffi und Nützel, Franz Fink, die Brunnenspatzen und der Männergesangverein Eckenhaid bereicherten den Abend.  



Ehrung in Eckental: Die Vorsitzende der CSU-Eckental, Heidemarie Löb, und der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Horst Seehofer (r.) freuen sich mit Dr. Christoph Maier (M.) über seine Auszeichnung für Verdienste um die CSU. Foto: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.