Ein Sportfest, das verbindet

In der bereits 33. Auflage findet am kommenden Samstag, 22. Juni, das Spiel- und Sportfest für und von Menschen mit Behinderung auf dem Sportgelände der Otto-Lillienthal-Kaserne Roth statt. Beginn ist um 9 Uhr. Geboten sind unter anderem Torwandschießen, Leichtathletik-Wettkämpfe, die Kreismeisterschaft der Behinderten und Versehrten, eine Hüpfburg, Fußballspiel, ein Fitness-Parcours des Kreisjugendrings Roth sowie ein Luftballon-Wettbewerb. Foto: oh

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.